Flyer und Jahresberichte

Den aktuellen Flyer des Projektes können Sie hier herunterladen:

Flyer_2015_deutschFlyer_2015_deutsch_erste_Seite

 

jahresbericht_2014_titelseite

Jahresbericht 2016

Dieses Jahr war geprägt vom Ausbau: So konnte das Ferienprogramm und die Kindertagesstätte für die Kleinsten für mehr Kinder und Jugendliche verfügbar gemacht werden, zum anderen startete der Bau des zweiten Gebäudes, der der Fundacíon ab Mitte des nächsten Jahres erlaubt,noch besser für die Kinder da zu sein.

 

Jahresbericht 2015Jahresbericht_2015_Frontseite

Auch im 11. Jahr ist beim ganzen Team der Fundación keine Müdigkeit zu spüren. Mit vollem Elan werden neue Projekte angepackt um die Bedingungen für die Kinder und Familien des Quartiers weiter zu verbessern.

Lesen Sie den ganzen Jahresbericht hier.

 

 

jahresbericht_2014_titelseite

Jahresbericht 2014

Auch im 10. Jahr der „Fundacíon Minadores de Sueños“ kam keine Routine auf. Viele neue Projekte wurden angegangen und die bestehenden Angebote ausgebaut. Einige Neuerungen haben den Weg ins Alltagsleben der Fundacíon gefunden, aber lesen Sie am besten selbst.

 

 

bild_zu_jahresbericht_2013

Jahresbericht 2013

Auch im neunten Jahr seit der Gründung der „Fundacíon Minadores de Sueños“ hat sich viel ereignet. Die Angebote haben sich von der Erfahrung zur Routine weiter ent- wickelt. Dennoch entstehen immer wieder neue Herausforderungen, die es mit grossem Einsatz zu meistern gilt. Das Wohl jedes einzelnen Kindes ist das Zentrum der Arbeit und jedes Kinderlächeln ist unsere Motivation.

Lesen Sie den ganzen Jahresbericht hier.

 

Jahresbericht 2012
Es war ein Jahr mit neuen Einrichtungen, Überraschungen und Veränderungen.
Innovative Projekte, welche ökologische Werte fördern oder das Recht auf Spiel bewusster im Alltag zu leben, sind Beispiele der Entwicklung der Projektes. Danke, an Alle welche den Kindern mit ihrer Anwesenheit und ihrem Wissen geholfen haben oder mit einem finanziellen sowie materiellen Beitrag das Projekt unterstützten.
Lesen Sie den ganzen Jahresbericht hier.

 

Jahresbericht 2011 Jahresbericht 2011
Ein weiteres Jahr, in welchem wir mehr Kinder und Jugendliche des Viertels mit neuen sowie bestehenden, aber verbesserten Angeboten betreuen konnten, geht zu Ende. Danke an alle, die gemeinsam mit uns an eine gerechte Welt glauben.
Lesen Sie den ganzen Jahresbericht hier.

 

Jahresbericht 2010Jahresbericht 2010
In diesem Jahr haben wir nicht nur strukturelle Veränderungen in der Aufgabenhilfe und dem Jugendprojekt „Zona Adolescente“ vorgenommen, sondern auch den „Mittagstisch“ eröffnet. Weiterhin haben wir unter Einbezug der Menschen des Viertels die kommunale Entwicklung intensiviert. Ziel aller Neuerungen ist es, die Qualität der Arbeit hoch zu halten oder sogar noch zu steigern, sowie den Einbezug der Menschen im Viertel zu fördern. Lesen Sie den ganzen Jahresbericht hier.

 

Jahresbericht 2009Jahresbericht 2009
In diesem Jahr haben wir die einzelnen Projekte so zusammengefügt, dass sie eine ganzheitliche Betreuung der Kinder und Jugendlichen gewährleisten. Zwei Beispiele zeigen die Verbindungen zwischen den Projekten konkret auf. Eines der Ziele im 2009 war nebst der direkten Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen, den zweiten Schulraum fertigzustellen, um den Kindern und Jugendlichen, welche sich in den verschiedenen Projekten beteiligen, bessere Bedingungen zu bieten.
Lesen Sie den ganzen Jahresbericht hier.

 

Jahresbericht 2008
Das Projekt “Minadores de Sueños” ist nach wie vor das Wichtigste und Komplexeste der Fundación. Bisher kamen die Kinder am Nachmittag, um ihre Aufgaben zu erledigen. Die Erfahrung zeigte, dass dies nicht genügend war. Wegen der finanziellen Krisen gibt es immer mehr Kinder, welche gar nicht zur Schule gehen. Entsprechend sind Schulhilfen im Sinne von Unterstützung zur Ermöglichung einer Schulbildung ins Zentrum gerückt. Gratisschulbildung ist in Ecuador weiterhin eine Illusion! Lesen Sie den ganzen Jahresbericht hier.

 

Jahresbericht 2007
In diesem Jahr hat sich sowohl in der Schweiz als auch in Ecuador viel getan. Die Gründung des Schweizer Vereins zur Unterstützung des Kinderprojektes in Quito im Dezember 2006 hat dazu geführt, dass der aktuelle Jahresbericht zweigeteilt ist.

Lesen Sie den ganzen Jahresbericht hier.